Europaeus 2016

29.09.2016, Velden am Wörthersee, Casino

Der Europapreis EUROPAEUS wurde erstmals 2009 als Gemeinschaftspreis vom Land Kärnten, der Wirtschaftskammer Kärnten und des Forum Velden zum Anlass der Jubiläen „20 Jahre Ostöffnung“ und „5 Jahre EU-Osterweiterung“ im Rahmen des CEE-Wirtschaftsforums Velden verliehen. Preisträger sind Persönlichkeiten und Institutionen, welche wichtige Brückenbauer im europäischen Einigungsprozess sind. Erster Preisträger war 2009 der ehemalige Außenminister und Vizekanzler Dr. Alois Mock. 2011 wurde u.a. Österreichs Wirtschaftskammerpräsident Dr. Christoph Leitl geehrt. Einer der diesjährig Nominierten ist Dr. Heinz Fischer, Bundespräsident a.D. Reservieren Sie sich den 29. September 2016 ab 19 Uhr und erfahren Sie mehr über den Preisträger. Einladung EUROPAEUS.


Preisträger

Preisträger sind Persönlichkeiten und/oder Institutionen, die einen maßgeblichen Beitrag zum europäischen Einigungsgedanken geleistet haben. Die Kategorien sind:

Kategorie 1: Europapolitik – “History in the making”
Kategorie 2: Wirtschaft – Internationalisierung/Pioniere
Kategorie 3: Wissenschaft, Kunst, Kultur (bisher nicht vergeben)
Kategorie 4: Sonderpreis 2016: Bewusstseinsbildung – Information

Nominiert werden die Preisträger nach festgelegten Kriterien von der Jury. Diese besteht aus Mag. Martina Rattinger (Land Kärnten, EU-Verbindungsbüro), Mag. Meinrad Höfferer (WK Kärnten, Außenwirtschaft) und Mag. Walter Prutej (Forum Velden, Initiator EUROPAEUS). Der Preisträger in der Kategorie 3 wird der Jury von der Kärntner Hochschulkonferenz (KHK), eine gemeinsame Einrichtung der Alpen Adria Universität Klagenfurt (AAU), Fachhochschule (FH) Kärnten und Pädagogische Hochschule (PH) Kärnten, vorgeschlagen.

 

Preisträger 2009

Vizekanzler und Außenminister a.D. Dr. Alois Mock – Kategorie 1

Laudatio: Dr. Josef Riegler, Vizekanzler a.D. Hier können Sie die Laudatio nachlesen!

Gründer und ehemaliger Geschäftsführer MAHLE St. Michael/Bleiburg KR Franz Mlinar – Kategorie 2

Laudatio: Dr. Gerd Seeber, Rechtsanwalt. Hier können Sie die Laudatio nachlesen!

EURPAEUS2009_Mlinar

Gründer und ehemaliger Geschäftsführer von Rogner Int. KR Robert Rogner – Kategorie 2

Laudatio: Dieter Otte, Journalist. Hier können Sie die Laudatio nachlesen!

EURPAEUS2009_Rogner

 

Preisträger 2011

Landtagspräsident und Präsident a.D. der Europahäuser Österreichs Dr. Josef Schantl – Kategorie 1

Laudatio: Minister a.D. Dr. Werner Fasslabend

6273940002_b8f07e7838_o

Präsident a.D. der Wirtschaftskammern Europas und Präsident der Wirtschaftskammer Österreich Dr. Christoph Leitl – Kategorie 2

Laudatio: Vizepräsident der Europäischen Kommission und EU-Kommissar a.D. Günter Verheugen

6273962350_f42634c119_o

 

Preisträger 2014

50 Jahre Europahaus Klagenfurt, Preisübernahme durch Präsident Nikolaus Lanner – Kategorie 1

Laudatio: Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser

15207914777_1bc7f8957a_o

Wirtschaftskammer-Präsident a.D. KR Franz Pacher – Kategorie 2

Laudatio: Hans Gasser, Medienmanager

15371394776_cc79ef174b_o

 


Nominierte 2016

Der EUROPAEUS wird diesjährig in den drei nachfolgenden Kategorien vergeben:

  • WIRTSCHAFT/ECONOMY „INTERNATIONALISIERUNG, PIONIERE“
    Nominiert: DI Dr. Bernd und DI Heinz WOLSCHNER, Eigentümer, SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG
    Laudatio: Dr. Erika TEOMAN-BRENNER, Wirtschaftsdelegierte,  WKO-AußenwirtschaftsCenter Belgrad
  • BEWUSSTSEINSBILDUNG/INFORMATION „EUROPE ON MY MIND“
    Nominiert: Sendereihe „Servus, Srecno, Ciao“ (*2000), ORF Landesstudio Kärnten
    Laudatio: Mag. Martina RATTINGER, Leiterin, EU-Verbindungsbüro Land Kärnten in Brüssel
  • EUROPAPOLITIK/EUROPEAN POLITICS „ HISTORY IN THE MAKING“
    Nominiert: Dr. Heinz FISCHER, Bundespräsident a.D., Republik Österreich
    Laudatio: Mag. Christian KERN, Bundeskanzler, Republik Österreich

 

BP_Fischer_400_01


Service

Hotelreservierung in Velden

Für die Teilnehmer des CEE-Wirtschaftsforums Velden stehen in Velden vorreservierte Hotels mit begrenzten Zimmerkontingenten zu ermäßigten Konditionen zur Verfügung. Bitte geben Sie bei der Reservierung das Kennwort “ACEF” bekannt, damit die Hotel-Sonderpreise zur Anwendungen kommen. Wir empfehlen die Reservierung aufgrund der begrenzten Kapazitäten, möglichst frühzeitig vorzunehmen.

Reiseinformationen

Velden liegt im südlichsten Bundesland Österreichs, Kärnten, ungefähr 330 km von Wien und ca. 25 km von Klagenfurt entfernt, nahe der Grenze zu Slowenien und Italien. Abgeschirmt von den nördlichen Alpen sorgt die Süd-West-Wetterlage für ein angenehmes, fast mediterranes Klima. Velden weist eine lange Tradition als Erholungs- und Badeort auf und ist heute vor allem “der” Urlaubsort am Wörthersee, wo sich Erholungsuchende aus aller Welt einfinden.

Anreise mit dem Auto

Von Italien/Villach und von Wien: über die Autobahn A2 “Südautobahn” Von Salzburg/München: über die Autobahn A10 “Tauernautobahn”. Die Autobahnausfahrt “Velden West”, bis zum Kreisverkehr, beim Kreisverkehr nehmen Sie bitte die Ausfahrt Richtung „Zentrum Velden”. Parken in der Casino-Tiefgarage Parktickets der Casino-Tiefgarage bringen Sie bitte zur Veranstaltung mit. Wir tauschen die Einfahrttickets gegen ein reduziertes Ausfahrtticket um.

Anreise mit dem Zug

Von Wien über Semmering, St. Veit, Klagenfurt nach Velden. Aus Deutschland über Salzburg und Villach nach Velden. Aus Italien über Udine und Villach nach Velden.

Anreise mit dem Flugzeug

Flugverbindungen von Wien, München, Köln/Bonn, Frankfurt/Hahn, Hannover, Berlin, London und Hamburg nach Klagenfurt (KLU). Als Ausweichflughafen empfehlen wir Ihnen den Flughafen Ljubljana, dieser befindet sich nur 85 Kilometer entfernt.

Shuttleservice

Gerne holen wir Sie vom Flughafen ab und bringen Sie zum Hotel oder zum Tagungsort bzw. auch wieder zurück. Bitte geben Sie die genauen An- und Abfahrtszeiten auf dem Anmeldeformular bekannt. Die detaillierten Kosten werden noch bekanntgegeben.

 

Kärnten

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs und liegt am Schnittpunkt der slawischen, romanischen und germanischen Kultur, an der Grenze zu Italien und Slowenien. In nächster Nähe zu den herrlichen Gipfeln der Alpen, umringt von berühmten Seen, traumhafter Naturlandschaft, kulinarischer Hochgenüsse, kultureller Sehenswürdigkeiten und Wellness-Oasen.

 

Weiterführende Links

Kärnten Tourismus: www.kaernten.at
Kärnten: www.kaernten.gv.at
Österreich Tourismus: www.austria-tourism.at
Österreich Information: www.austria.info

 


Presse

Hier stehen honorarfreie Presseinformationen (Bilder und Texte) zum Download bereit.

Pressekontakt

Mag. Walter Prutej
T: +43 664 25 28 230
E: office@www.forumvelden.at

Presseakkreditierung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme als Pressevertreterin bzw. Pressevertreter. Wir bitten Sie, sich spätestens bis Freitag, den 23. September 2016 per E-Mail an office@www.forumvelden.at zu akkreditieren. Fragen zur Akkreditierung richten sie bitte an office@www.forumvelden.at

Downloads

Informationen folgen in Kürze.


Partner

logos_euro


Rückblick & Medien

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen